FANDOM


Vorlage:Infobox Hieb- und Stichwaffen

Das Afran- oder Ohoto-Messer ist ein afrikanisches Messer. Afrikanische Messer wurden in verschiedenen Ländern und von verschiedenen Ethnien Afrikas als Kriegs-, Jagd-, Kultur- und Standeswaffe entwickelt und genutzt. Die jeweilige Bezeichnung der Waffe bezieht sich auf eine Ausprägung dieses Waffentyps, die einer bestimmten Ethnie zugeordnet wird.

Beschreibung Bearbeiten

Das Afran- oder Ohoto-Messer hat eine breite, bauchige, einschneidige Klinge. Die Klinge hat keinen Hohlschliff und keinen Mittelgrat. Bei den meisten Exemplaren ist die Klinge mit traditionellen oder kultischen Mustern durchbrochen. Das Heft besteht aus Holz, Elfenbein oder Metall. Das Heft und der Knauf sind meist in Form von Kugeln gearbeitet. Es diente als zeremonielles Messer und wurde bei der Ethnie der Ashanti benutzt.[1]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Bild bei Hamill-gallery (eingesehen am 28. September 2009)

Literatur Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.