FANDOM


Vorlage:Infobox Hieb- und Stichwaffen Ein Australisches-Feuerschild ist eine Schutzwaffe und ein Werkzeug aus Australien.

BeschreibungBearbeiten

Ein Australisches-Feuerschild besteht aus Holz, er ist länglich gearbeitet und an beiden Enden abgerundet. Er ist wie die meisten australischen Schilde ziemlich einfach gearbeitet und dient im Kampf dazu, Keulen, Speere und Bumerangs abzuwehren. Die Vorderseite wird grob mit Fett und Ocker eingerieben. Auf der Rückseite des Schildes sind Rillen eingearbeitet, die zum Feuerentfachen dienen. Wird er getragen, hat der Eigentümer immer eine zweite Waffe bei sich, die Woomera. Die Seitenkanten der Woomera waren zu einer Art Säge ausgearbeitet, die dazu diente, in den Rillen des Schildes Feuer durch Reibung zu erzeugen. Durch diesen Schild waren die Aborigenes jederzeit in der Lage, Feuer zu machen, wenn sie es benötigten[1]

Literatur Bearbeiten

  • Philip A. Clarke, Aboriginal people and their plants, Verlag Rosenberg, 2007, Seite 60, ISBN 978-1-877058-51-6
  • Charles Pearcy Mountford, Nomads of the Australian desert, Bild Seite 161, Verlag Rigby, 1976, ISBN 978-0-7270-0140-5
  • Philip Jones, Ochre and rust: artefacts and encounters on Australian frontiers, Verlag Wakefield Press, 2007, Seite 191, ISBN 978-1-86254-585-4

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Aborigines-Feuerschild im Pitt Rivers Museum, online einsehbar (engl., eingesehen am 9. Dezember 2010).


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki