FANDOM


Vorlage:Infobox Hieb- und Stichwaffen Das Bhutan-Schwert ist eine Waffe aus Bhutan.

Beschreibung Bearbeiten

Das Bhutan-Schwert hat eine gerade, einschneidige Klinge. Die Klinge ist vom Heft bis zum Ort gleich breit. Die Klinge ist glatt und hat weder Mittelgrat noch Hohlschliff. Oft bestehen die Klingen aus einem Damaszener Stahl der in „Hairpin-Folding-Art“ (siehe Weblinks) geschmiedet ist, ähnlich wie beim nepalesischen Ke-Tri. Der Ort ist leicht abgerundet. Das Heft hat ein kleines ovales- oder rundes Parier, besteht aus Holz und ist meist mit Metalldraht umwickelt. Der Knauf ist aus Metall und sechseckig gestaltet. Die Scheiden sind aus Holz, Leder oder Metall. Eine ähnliche Waffe aus der selben Region ist das Bhutan-Kurzschwert. Das Bhutan-Schwert wird von Ethnien in Bhutan benutzt.[1]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Bhutan Sword im Pitt Rivers Museum, (engl., eingesehen am 14. Januar 2010)

Literatur Bearbeiten

  • Lord Egerton of Tatton, Wilbraham Egerton Egerton, Indian and Oriental Armour, Verlag Courier Dover Publications, 2002, Ausgabe illustriert, Seite 88, ISBN 978-0-486-42229-9
  • Pieter Hendrik Pott, Introduction to the Tibetan collection of the National Museum of Ethnology, Leiden, Ausgaben 8-9 von Mededelingen, Rijksmuseum voor Volkenkunde (Netherlands), Band 8-9 von Leiden, Rijksmuseum voor volkenkunde, Mededelingen, Verlag E. J. Brill, 1951,

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki