FANDOM


Vorlage:Infobox Hieb- und Stichwaffen Die Doloire, auch Wagoner's Axe, Goosewing Axe, ist eine Streitaxt aus Europa.

BeschreibungBearbeiten

Die Doloire hat eine blattförmige, einschneidige Klinge. Die Klinge ist glatt. Sie ist mit Hilfe eines Auges am Schaft befestigt. Der Klingenrücken ist zum Ort leicht abgebogen. Die Schneide verläuft bauchig (siehe Bild Infobox). Der Ort ist spitz und so gestaltet, dass er auch zum Stich benutzt werden kann. Die Doloire wurde von Militärs in Europa benutzt. Es gibt auch Zimmermannsäxte, die Doloire genannt werden. Sie sind mit den hier beschriebenen nicht zu verwechseln.[1]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. George Cameron Stone, Donald J. LaRocca, A Glossary of the Construction, Decoration and Use of Arms and Armor: in All Countries and in All Times, Verlag Courier Dover Publications, 1999, Seite 212 ISBN 978-0-486-40726-5

Literatur Bearbeiten

  • George Aaron Snook, Museum Restoration Service, The halberd and other European polearms, 1300-1650, Verlag Museum Restoration Service, 1998, Seite 16, ISBN 978-0-919316-38-6
  • Charles A. Heavrin, The axe and man: the history of man's early technology as exemplified by his axe, Verlag Astragal Press, 1998, Seite 83, 128

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.