FANDOM


Vorlage:Infobox Hieb- und Stichwaffen Der Hari Bashi Kabuto ist ein Helm der von japanischen Samurai zu ihrer Rüstung (Yoroi) getragen wurde.

BeschreibungBearbeiten

Der Hari Bashi Kabuto besteht aus Eisen. Er gehört zu den Multiplattenhelmen die es in drei, leicht unterschiedlichen Versionen (Suji Bashi Kabuto, Koboshi Bashi Kabuto, Hari Bashi Kabuto) gibt. Die Kalotte des Hari Bashi Kabuto besteht aus drei bis acht Platten die die Kalotte bilden. Der Unterschied zum Suji Kabuto besteht darin das keine Grate an den Plattenenden vorhanden sind. Die Form der Kalotte gleicht in etwa den anderen zwei Typen. Auf der Oberseite des Kabuto ist eine Art Kopf (jap. Tehen-No-Kanamono) angebracht der als Befestigung der gesamten Platten dient. Die zusätzliche Ausschmückung der Helme kann sehr stark variieren. Allgemein wird an den Helmen ein Seitenschutz (jap. Fukigaeshi), ein Nackenschutz (jap. Shikoro), eine Helmzier (jap. Maidate) und ein Befestigungsband (jap. Shinobi-O-Noh) um den Helm am Kopf zu fixieren. Zu dieser Helmart wurden oft die Gesichtsmasken (jap. Menpo) getragen. Die Helme wurden in Japan oft in verschiedenen Farben lackiert. Dies diente zur Dekoration, aber auch um das Metall des Helmes vor Witterungseinflüssen zu schützen [1]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. George Cameron Stone, Donald J. LaRocca, A Glossary of the Construction, Decoration and Use of Arms and Armor: in All Countries and in All Times, Verlag Courier Dover Publications, 1999, Seite 327 bis 331, ISBN 978-0-486-40726-5


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki