FANDOM


Vorlage:Infobox Hieb- und Stichwaffen Der I-Wata-Jinga ist ein Tomahawk aus Nordamerika.

Beschreibung Bearbeiten

Der I-Wata-Jinga hat einen Schlagkopf, der aus einem Quarzstein gefertigt ist. Der ovale Stein wird an beiden Enden spitz gearbeitet und dann in einen Streifen rohe Bisonhaut eingenäht. Der Schlagkopf wird an dem Griffstück aus Holz befestigt und das Griffstück wird oft ebenfalls mit der rohen Haut umwickelt. Das Griffstück wird zur Dekoration mit Pferdehaaren und/oder Metallschellen verziert. Diese Form der Tomahawk wird vom Stamm der Omaha und anderen Stämmen der Plains-Indianer benutzt [1].

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. George Cameron Stone, Donald J. LaRocca, A Glossary of the Construction, Decoration and Use of Arms and Armor: in All Countries and in All Times, Verlag Courier Dover Publications, 1999, Seite 309, 310, ISBN 978-0-486-40726-5

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.