FANDOM


Vorlage:Infobox Hieb- und Stichwaffen Der Karuta Kobuto auch Karuta Tatami Kobuto ist ein Helm der von japanischen Samurai zu ihrer Rüstung (Yoroi) betragen wurde.

Beschreibung Bearbeiten

Der Karuta Kabuto besteht aus Eisen. Die Kalotte ist aus rechteckigen Platten hergestellt, wobei es verschiedene Versionen, die sich in der Größe und Form der Platten unterscheiden. Die Platten sind mit Kettenpanzerung untereinander verbunden. Diese Anordnung sorgt dafür, dass die Konstruktion des Helmes leichter als volle Plattenhelme ist und dass es möglich ist, den Helm zum Transport zusammenzufalten. Die Eisenplatten sind meist lackiert, was sie vor Nässe schützt sowie der Dekoration dient. Der Karuta Kabuto wurde von Samurai niederen Ranges getragen[1].

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. William A. Galeno, Ian Bottomley, Japanese armor: the Galeno Collection, Verlag Stone Bridge Press, 1998, Seite 209, ISBN 978-1-880656-36-5

Literatur Bearbeiten

  • Ian Bottomley, Anthony Hopson, Arms and armor of the samurai: the history of weaponry in ancient Japan, Verlag Crescent Books, 1993, ISBN 978-0-517-10318-0

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki