FANDOM


Vorlage:Infobox Hieb- und Stichwaffen Die Minengilde-Axt ist eine zeremonielle Axt aus England.

BeschreibungBearbeiten

Die Minengilde-Axt hat eine einschneidige, schwere Klinge. Die Klinge ist nach vorn weit vom Schaft überstehend und spitz ausgearbeitet. Die Klingenspitze ist meist mit einer Kugel versehen, um die Spitze stumpf zu machen, damit beim zeremoniellen Gebrauch der Axt keine Stichverletzungen geschehen können. Die Klinge und der Schaft sind meist reich verziert. Die Form der Klinge nennt man auch "bärtige" Klinge oder "bärtiges" Beil. Diese Axt wird von Gilden in England und in weiteren Regionen Europas benutzt.[1]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Gildeaxt bei Oriental-Arms, (engl., eingesehen am 3. Dezember 2009

Literatur Bearbeiten

  • George Cameron Stone, Donald J. LaRocca, A Glossary of the Construction, Decoration and Use of Arms and Armor: in All Countries and in All Times, Verlag Courier Dover Publications, 1999, Seite 80, ISBN 978-0-486-40726-5
  • Richard Francis Burton, The book of the sword, Verlag Dover Publications, 1987, Seite 91, ISBN 978-0-486-25434-0

Weblinks Bearbeiten