FANDOM


Vorlage:Infobox Hieb- und Stichwaffen Die Papua-Schwertkeule ist eine Schlagwaffe der Massim-Ethnie aus Papua-Neuguinea. Sie wurde als Kriegs- und Standeswaffe benutzt.

BeschreibungBearbeiten

Die Papua-Schwertkeule besteht aus Holz, Jade oder Stein. Ihre Klinge ist flach und breit. Sie wird vom Heft an leicht breiter und der Ort ist gerade. Die Schlagkanten sind abgeflacht und scharf gearbeitet. Das Heft besteht zusammen mit der Schlagfläche aus einem Stück. Es ist ähnlich wie die Griffe von Schwertern gearbeitet. Am Ort sind diese Keulen meist mit traditionellen Schnitzereien verziert. Die Papua-Schwertkeule wird von der Ethnie der Massim benutzt.[1]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Bild und kurze Beschreibung bei Oriental-Arms (engl., eingesehen am 19. Oktober 2009)

Literatur Bearbeiten

  • George Cameron Stone, Donald J. LaRocca, A Glossary of the Construction, Decoration and Use of Arms and Armor: in All Countries and in All Times , Verlag Courier Dover Publications, 1999,Seite 184, ISBN 978-0-486-40726-5
  • Kenneth Pike Emory, Material culture of the Tuamotu Archipelago Ausgabe 22 von Pacific anthropological records, Verlag Dept. of Anthropology, Bernice Pauahi Bishop Museum, 1975, Seite 129 bis 130.
  • Beatrice Blackwood, The technology of a modern stone age people in New Guinea Band 3 von Occasional papers on technology, Pitt Rivers Museum, Verlag Printed at the University Press, 1964

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki