FANDOM


Seitenwehr wurden an der Hüfte getragene Blankwaffen genannt. Typische Blankwaffen sind Degen, Säbel, Rapier, Jagdschwerter, Hirschfänger u.ä.. Eine synonyme Bezeichnung ist Seitengewehr. Die Bedeutungseinengung für die Begriffe Gewehr als Schusswaffe und Wehr als Verteidigung bzw. Verteidigungsmittel entstand erst später. Ursprünglich waren beide Begriffe ein Synonym für Waffe im allgemeinen Sinne. Unter Seitenwehr / Seitengewehr versteht man heute nur noch das am vorderen Ende des Gewehrlaufs anzubringende Bajonett.

Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki