FANDOM


Vorlage:Infobox Hieb- und Stichwaffen Die Sica war ein einschneidiger, geschwungener Dolch oder auch ein kurzes Schwert thrakisch-illyrischen Ursprungs. In Rom wurde die Sica hauptsächlich von Räuberbanden benutzt, was diesen Banden den Namen Sicarii (Straßenbanden) einbrachte. Die Waffe wurde auch von den Thraex/Thraeces benutzt, einer bestimmten Art von Gladiatoren. In der römischen Rechtsprechung, in der in solchen Dingen streng unterschieden wurde, wurde die Sica als unehrenhafte Waffe angesehen.

Literatur Bearbeiten

  • Walter Hatto Gross: Sica, sicarius. In: Der Kleine Pauly (KlP). Band 5, Stuttgart 1975, Sp. 161–162.


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki