FANDOM


Eine Spolas (griech. σπολάς) ist eine Rüstung aus dem antiken Griechenland.

BeschreibungBearbeiten

Die Spolas ist ein Brustpanzer, der aus Leder gefertigt wurde. Sie bestand aus einer dicken Tunika, auf die Lederstreifen genäht wurden. Sie war eine sehr dünne Rüstung, die viel Bewegungsfreiheit des Kriegers erlaubte. Aufgrund der billigen Herstellungsart konnten sich auch finanziell schwache Krieger eine solche Rüstung leisten.

GeschichteBearbeiten

Ursprünglich kam die Spolas aus Makedonien um 400 v. Chr. Getragen wurde die Spolas vor allem von Hypaspisten und Ekdromoi. Sie war eine Parallele zur üblicheren Linothorax, die aus Leinen bestand. Durch den Feldzug Alexanders des Großen kam dieser Brustpanzer auch nach Griechenland.

LiteraturBearbeiten

  • Nicholas Sekunda: The Ancient Greeks. Osprey Publishing, 1986, ISBN 9780850456868, S. 14.


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki