FANDOM


Vorlage:Infobox Hieb- und Stichwaffen Die Suruchin (jap. Seil mit zwei Gewichten an den Enden)[1]ist eine Schlag- und Wurfwaffe aus Japan (siehe Bild Infobox, links).

Beschreibung Bearbeiten

Der Ursprung des Suruchin liegt in der Steinzeit, in der man es zur Verteidigung gegen wilde Tiere benutzte (ähnlich der Bola). Ursprünglich wurde das Seil aus Baumrinde (jap. Surukaa) hergestellt, die dem Gerät seinen Namen gab. Das Suruchin kann Längen von 3, 5, 6 und 8 Shaku haben und aus einem Seil oder einer Kette bestehen. Es wird verwendet, um es gegen den Gegner zu werfen, so dass es sich um dessen Körper wickelt, kann aber auch als Schlagwaffe benutzt werden.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Suruchin (die Kette)

Literatur Bearbeiten

  • Donn F. Draeger, Robert W. Smith, Comprehensive Asian fighting arts, Verlag Kodansha International, 1980, Seite 59, ISBN 978-0-87011-436-6
  • Patrick McCarthy, Ancient Okinawan Martial Arts, Band 2, Verlag Tuttle Publishing, 1999, Seite 3, ISBN 978-0-8048-2093-6

Weblinks Bearbeiten

fi:Surujin fr:Suruchin it:Suruchin ja:スルチン (武器) pt:Surujin

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki