FANDOM


Vorlage:Infobox Hieb- und Stichwaffen Die Tau Kien auch Chinesische Keule, (engl.) Chinese Iron Mace, Chinese Brass Mace (je nach Material) ist eine Schlagwaffe aus China.

BeschreibungBearbeiten

Die Tau Kien bestehen aus Stahl, Messing oder Eisen. Sie sind im Querschnitt quadratisch oder auch rund und mit einem Heft ähnlich einem Schwert ausgestattet. Bei manchen Versionen ist das Schlagstück in kurze, abgerundete Abschnitte unterteilt oder ist auch ähnlich wie überlappende Schuppen geformt. Zwischen dem Heft und dem Schlagstück ist in den meisten Fällen eine runde Parierscheibe angebracht um die Hand vor Schlägen zu schützen. Der Ort ist entweder spitz-, oder stumpf zulaufend. Der Knauf ist aus Metall geschnitten und in verschiedenen Formen (rund, Quadratisch, eckig, oktagonal geformt. Die Tau Kien werden meist paarweise im Kampf getragen, dienen aber ebenso als Trainingswaffe[1]. Aufbewahrt werden sie oft in Scheiden aus Leder. Versionen dieser Keule besitzen einen kleinen, runden Schlagkopf[2]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. George Cameron Stone, Donald J. LaRocca, A Glossary of the Construction, Decoration and Use of Arms and Armor: in All Countries and in All Times, Verlag Courier Dover Publications, 1999, ISBN 978-0-486-40726-5
  2. Chinesische Eisenkeule mit rundem Schlagkopf bei Trocadero

WeblinksBearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki