FANDOM


Vorlage:Infobox Hieb- und Stichwaffen

Die Tungi ist eine Streitaxt des Khond-Stammes (auch Khands) aus Indien.

Geschichte Bearbeiten

Die Tungi wurde von dem Khond-Stamm als Kriegswaffe entwickelt.

Beschreibung Bearbeiten

Die Tungi hat eine nach vorn über das Heft herausragende Klinge, die an der Schneide bogenförmig ist. Von der hinteren Schneidenkante läuft sie zurück nach vorn und dann nach oben zum Heft. Der Heft ist rund und für eine Streitaxt verhältnismäßig dünn. Die Befestigung der Axtklinge erfolgt mit einem Auge, in das der Stiel eingesteckt wird.



Siehe auch Bearbeiten

Literatur Bearbeiten

  • George Cameron Stone, Donald J. LaRocca, A Glossary of the Construction, Decoration and Use of Arms and Armor: in All Countries and in All Times , Verlag Courier Dover Publications, 1999, ISBN 978-0-486-40726-5
  • Diagram Group, The New Weapons of the World Encyclopedia: An International Encyclopedia from 5000 B.C. to the 21st Century, Verlag St. Martin's Press, 2007, ISBN 978-0-312-36832-6

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.