FANDOM


Vorlage:Infobox Hieb- und Stichwaffen Der Zukin ist ein Helm aus Japan.

Beschreibung Bearbeiten

Der Zukin ist ein leichter Helm oder eine gepanzerte Kappe aus Japan. Es gibt verschiedene Varianten, die nach der Art ihrer Panzerung benannt sind. Der Kusari-Zukin hat eine Panzerung aus Kettenrüstung, der Karuta-Zukin hat eine Panzerung aus Platten und der Tatami-Karuta-Zukin, eine Mischung aus Ketten- und Plattenpanzer, die faltbar ist. Er besteht aus einer Stoffkappe die es in verschieden Längen gibt. Manche Versionen reichen bis kurz über die Ohren, andere reichen bis über die Schultern. Diese Helme wurden benutzt um unter anderer Kleidung oder auch unter der schweren Rüstung (Yoroi) getragen zu werden. Das Kettengewebe aber auch die Plattenpanzerung ist im Gegensatz zu normaler Rüstung dieser Arten sehr fein und Filigran gearbeitet. Die Befestigung am Kopf geschieht mit der Hilfe eines Bandes unter dem Kinn[1].

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. H. Russell Robinson, Oriental Armour, Verlag Courier Dover Publications, 2002, Seite 404, ISBN 978-0-486-41818-6

Literatur Bearbeiten

  • Japan Society of London, Transactions and proceedings of the Japan Society London, Band 11, Verlag Kegan Paul, Trench, Trübner and Co., 1914
  • George Cameron Stone, Donald J. LaRocca, A Glossary of the Construction, Decoration and Use of Arms and Armor: in All Countries and in All Times, Verlag Courier Dover Publications, 1999, Seite 404, ISBN 978-0-486-40726-5

GalerieBearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki